Auschwitz - Geschichte eines Vernichtungslagers


Klaus Wiegrefe - January 23, 2015

Auschwitz - Geschichte eines Vernichtungslagers Buch-CoverAuch siebzig Jahre nach der Befreiung am 27. Januar 1945 löst Auschwitz immer noch Emotionen aus wie kein anderer Ort, an dem die Nationalsozialisten mit industrieller Effizienz Häftlinge umbrachten. Das staatlich angeordnete Jahrtausendverbrechen ließ Auschwitz zum furchtbarsten Wort der deutschen Sprache werden. Mit ihm ist zugleich das große Rätsel der deutschen Geschichte verbunden: Wie konnte es dazu kommen? Dieses E-Book enthält Interviews mit überlebenden Opfern, aber auch SS-Leuten aus der Lagermannschaft. Es bietet Analysen der Geschichte des Vernichtungslagers und des Versagens der deutschen Justiz bei der Ahndung des Holocaust. Die Auswahl der Texte, die in den letzten Jahren im SPIEGEL erschienen sind, soll jenen helfen, die einen Überblick darüber gewinnen wollen, was in Auschwitz geschehen ist.

The New Silk Roads


Peter Frankopan - November 15, 2018

The New Silk Roads Buch-CoverA brand new book from the Sunday Times and internationally bestselling author of The Silk Roads 'Masterly mapping out of a new world order' – Evening Standard Revised and updated edition The New Silk Roads takes a fresh look at the relationships being formed along the length and breadth of the ancient trade routes today. The world is changing dramatically and in an age of Brexit and Trump, the themes of isolation and fragmentation permeating the western world stand in sharp contrast to events along the Silk Roads, where ties are being strengthened and mutual cooperation established. This prescient contemporary history provides a timely reminder that we live in a world that is profoundly interconnected. Following the Silk Roads eastwards from Europe through to China, by way of Russia and the Middle East, Peter Frankopan assesses the global reverberations of continual shifts in the centre of power – all too often absent from headlines in the west. The New Silk Roads asks us to re-examine who we are and where we stand in the world, illuminating the themes on which all our lives and livelihoods depend. The Silk Roads , a major reassessment of world history, has sold over 1 million copies worldwide.

"Natürlich kann geschossen werden"


Michael Sontheimer - April 19, 2010

Vierzig Jahre RAF-Syndrom Die Rote Armee Fraktion ist der schwarze Fleck in der Erfolgsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. 23 Jahre lang führten junge Menschen aus der Mitte der Gesellschaft Krieg gegen den Staat. Michael Sontheimer erzählt eine kurze Geschichte der RAF: Seine Darstellung basiert auf Gesprächen mit ehemaligen Mitgliedern und schildert die neuesten Erkenntnisse über die Verbrechen der Terrorgruppe. Am 14. Mai 1970 verhalfen ein Mann und vier Frauen – darunter Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof – in West-Berlin mit Waffengewalt dem Strafgefangenen Andreas Baader zur Flucht. Es war die Geburtsstunde der Roten Armee Fraktion. Bis zu ihrem letzten Anschlag im Jahr 1993 versetzte die RAF die Republik immer wieder in Angst und Schrecken. Nach wie vor ist ein großer Teil der RAF-Taten nicht aufgeklärt; weiterhin halten neue Erkenntnisse Justiz, Politik und Gesellschaft in Atem. Kompakt und spannend erzählt SPIEGEL-Autor Michael Sontheimer die Geschichte der Roten Armee Fraktion, und er versucht zu erklären, warum immer wieder intelligente junge Deutsche einen brutalen Kampf gegen den Staat aufnahmen. Ein Buch für all jene, die sich dem Phänomen RAF zum ersten Mal nähern, aber auch für diejenigen, die glauben, bereits alles über die Terrorgruppe zu wissen.

The Making of the English Working Class


E. P. Thompson - September 26, 2002

The Making of the English Working Class Buch-CoverA book that revolutionised our understanding of English social history. E. P. Thompson shows how the English working class emerged through the degradations of the industrial revolution to create a culture and political consciousness of enormous vitality.

Der zweite Weltkrieg


Guido Knopp - September 18, 2014

Der zweite Weltkrieg Buch-Cover50 Millionen Menschen fielen dem Zweiten Weltkrieg zum Opfer – auf den Schlachtfeldern zwischen Kaukasus und Normandie, im U-Boot-Krieg, im Bombenhagel, der auf Hunderte von Städten niederging, im Pazifik, den Dschungeln Südostasiens und im Holocaust. Dem kollektiven Gedächtnis sind viele Ereignisse unauslöschlich eingebrannt, vielfach gerinnen sie zu Bildern, die wir nie vergessen. Guido Knopp erzählt die Geschichte des Zweiten Weltkriegs vom Überfall auf Polen bis zum Sündenfall von Hiroshima in 75 ausgewählten Fotografien - Momentaufnahmen, die das Schicksal von Millionen spiegeln.

Die den Sturm ernten


Michael Lüders - March 26, 2018

Die den Sturm ernten Buch-CoverWo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen. Michael Lüders erzählt den fehlenden Teil der Geschichte, der alles in einem anderen Licht erscheinen lässt. Anhand von freigegebenen Geheimdienstdokumenten und geleakten Emails von Entscheidungsträgern zeigt er, wie und warum die USA und ihre Verbündeten seit Beginn der Revolte ausgerechnet Dschihadisten mit Waffen beliefern - in einem Umfang wie seit dem Ende des Vietnamkrieges nicht mehr. Dadurch haben sie die innersyrische Gewalt ebenso befeuert wie auch den Stellvertreterkrieg zwischen den USA und Russland. Eindringlich beschreibt Lüders, wie insbesondere Washington schon seit langem nur auf eine günstige Gelegenheit wartete, das Assad-Regime zu stürzen. Dabei behandelt er auch frühere amerikanische Putschversuche in Syrien in den 1940er und 1950er Jahren, die fehlschlugen und erklären, warum sich Damaskus der Sowjetunion zuwandte. Die Kehrseite dieser Politik des Regimewechsels erlebt gegenwärtig vor allem Europa: mit der Flüchtlingskrise und einer erhöhten Terrorgefahr durch radikale Islamisten.