White Heat


Dominic Sandbrook - February 5, 2015

White Heat Buch-CoverHarold Wilson's famous reference to 'white heat' captured the optimistic spirit of a society in the midst of breathtaking change. From the gaudy pleasures of Swinging London to the tragic bloodshed in Northern Ireland, from the intrigues of Westminster to the drama of the World Cup, British life seemed to have taken on a dramatic new momentum. The memories, images and colourful personalities of those heady times still resonate today: mop-tops and mini-skirts, strikes and demonstrations, Carnaby Street and Kings Road, Harold Wilson and Edward Heath, Mary Quant and Jean Shrimpton, Enoch Powell and Mary Whitehouse, Marianne Faithfull and Mick Jagger. In this wonderfully rich and readable historical narrative, Dominic Sandbrook looks behind the myths of the Swinging Sixties to unearth the contradictions of a society caught between optimism and decline.

Geschichte des Zweiten Weltkrieges


Basil Henry Liddell Hart - August 5, 2019

Geschichte des Zweiten Weltkrieges Buch-CoverAm 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Knapp 60 Millionen Menschen verloren während des sechs Jahre dauernden Krieges ihr Leben. Fundiert und sachlich beschreibt Basil H. Liddell Hart die großen strategischen Entscheidungen des Zweiten Weltkriegs. Seine illusionslosen Analysen basieren auf Interviews und Gesprächen mit alliierten und deutschen Befehlshabern und stützen sich auf russische Dokumente. "Dieses Werk des wahrhaft unabhängigen Experten ist die umfassendste objektive Darstellung (...) militärischer Operationen im Zweiten Weltkrieg", schrieb der Stern zur deutschen Erstausgabe.

Machu Picchu


Berthold Riese - December 27, 2012

Machu Picchu Buch-CoverDie Inka-Stadt Machu Picchu gab Wissenschaftlern seit ihrer Entdeckung durch den Amerikaner Hiram Bingham 1911 Rätsel auf: War sie Zufluchtsstätte der vor den Spaniern flüchtenden letzten Inka und der «Sonnenjungfrauen»? Diente sie als Bollwerk gegen feindliche Tieflandindianer? Wie haben die Menschen dieser frühen Hochkultur gelebt? Kenntnisreich rekonstruiert Berthold Riese die Lebensweise der Bewohner Machu Picchus, erzählt die Geschichte seiner Entdeckung und bietet einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung dieser Stadt eines untergegangenen Volkes.

Allgemeinbildung Weltgeschichte für Dummies


Christa Pöppelmann - May 22, 2017

Allgemeinbildung Weltgeschichte für Dummies Buch-CoverWas hat der Siebenjährige Krieg mit der Unabhängigkeit der USA zu tun und warum studierten die Japaner einst "Hollandkunde"? Was passierte in der Schlacht von Gallipoli, die für die Australier die Schrecken des Ersten Weltkriegs symbolisiert, und welch bittere Geschichte steckt hinter dem Siegeszug von Zucker und Kaffee? Bei einem spannenden Streifzug durch Zeiten und Kulturen werden Sie erleben, wie vernetzt die Welt schon seit der Jungsteinzeit war. Sattsam bekannte Ereignisse erscheinen so in ganz neuem Licht. Daneben werden Sie unter Garantie aber auch auf viel Neues stoßen.

Gebrauchsanweisung für Namibia


Dominik Prantl - November 2, 2018

Gebrauchsanweisung für Namibia Buch-CoverEr war im Süden und im Westen Afrikas unterwegs, in der Mitte und im Osten, doch keine Destination hat es Dominik Prantl so sehr angetan wie Namibia. Dessen Historie eng mit Deutschland verbunden ist und das sich von Windhoek bis zur Skeleton Coast, von der Kalahari bis zum Etosha-Nationalpark erstreckt. In dem man sich nicht nur auf Safaris und Wüstenromantik, sondern ebenso auf nachhaltigen Lodge-Tourismus versteht. Das neben den Big Five auch die Little Five mit dem Tok-Tokkie zu den Stars der Tierwelt zählt. Und wo heute noch Bier nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wird. Mit Neugier und Scharfsinn fügt der Autor seine Begegnungen mit den Einwohnern, denen ihr Land oft selbst ein Rätsel ist, zu einem lebendigen Kaleidoskop zusammen.

Hitler's Berchtesgaden


Geoffrey R. Walden - March 5, 2014

Hitler's Berchtesgaden Buch-CoverIn 1925, Adolf Hitler chose a remote mountain area in the southeast corner of Germany as his home. Hitler settled in a small house on the Obersalzberg, a district overlooking the picturesque town of Berchtesgaden in the Bavarian Alps. After Hitler became Chancellor of Germany in 1933, the Obersalzberg area was transformed into the southern seat of power for the Nazi Party. Eventually the locale became a complex of houses, barracks, and command posts for the Nazi hierarchy, including the famous Eagle's Nest, and even the mountain itself was honeycombed with tunnels and air-raid shelters. A bombing attack at the end of World War Two damaged many of the buildings and some were later torn down, but several of the ruins remain today, hidden in the woods and overgrown. This guide book will help history-minded explorers find these largely-forgotten sites, both on the Obersalzberg and in Berchtesgaden and the surrounding area, with detailed directions for driving and walking tours.