Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 Bücher PDF ePub Mobi


Autor: : Siegfried Seifert [ March 11, 2013 | : ] Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813

Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 von Siegfried Seifert Buch-Cover

Lesen und nehmen Sie die kostenlose Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 Lesen und nehmen Sie die kostenlose Siegfried Seifert. Ein Augenzeugenbericht vom Kampfplatz der Leipziger Völkerschlacht, den Weimars Verleger und Journalist Carl Bertuch von seiner Oktoberreise nach Leipzig niedergeschrieben hat. Anfang 1814 lag das Werk bereits gedruckt vor und ist bis heute die erste authentische Kunde vom Ort des Geschehens, von den Gesprächen Bertuchs mit den Kombattanten und seinen ersten Ideen zu einem Denkmal – der "Kapelle der Eintracht".

"Wohl dem, der dann noch ein menschlich-theilnehmendes Herz sich erhält!" Dieser Satz steht in Carl Bertuchs Bericht über die verwüstete, von Verwundeten und Sterbenden erfüllte Stadt Leipzig am Tag nach dem Ende der viertägigen Schlacht, die alles überstieg, was sich in einem fast seit einem Vierteljahrhundert durch Krieg und Zerstörung geprägten Europa ereignet hatte. Bertuch war mit seinem Jugendfreund Ferdinand Jagemann, dem späteren sachsen-weimarischen Hofmaler, am 19. Oktober 1813, als die Schlacht noch tobte, von Weimar aus nach Leipzig aufgebrochen, um Augenzeuge dieses für den Kampf gegen die napoleonische Fremdherrschaft so entscheidenden Ereignisses zu werden.

Carl Bertuch nahm gezielt und systematisch Informationen über den Verlauf der Kämpfe und den Anteil einzelner Heeresteile und Kampfverbände auf beiden Seiten auf: Augenzeugenberichte, Befragungen von Offizieren, möglichst Stabsoffizieren, Beschaffung von offiziellen militärischen Bulletins zu den einzelnen Tagen der Schlacht, zu den Einzelheiten des Verlaufs der Kämpfe usw. Aus diesen Materialien wächst die sachliche durch Karten veranschaulichte Darstellung, die ein objektives, durch Daten und Fakten fundiertes Bild der Völkerschlacht, eine Art der Statistik, ergibt. Hierin liegt die militärgeschichtliche Bedeutung dieses Buches. Man kann eigentlich nicht erklären, weshalb Carl Bertuchs Schilderungen zu den Kämpfen des deutschen Schicksalsjahres 1813 in der historischen und militärhistorischen Forschung bis zum heutigen Tag so gut wie keine Rolle gespielt haben.


Bokrecension:

Bestes Buch für wecken Inspiration und Einsicht und wissen Sie :)

Our library is the biggest of these that have literally hundreds of thousands of different products represented. You will also see that there are unique sites catered to different product types or categories, brands or niches related to Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 . So based on what exactly you are searching, you will be able to choose ebooks to match your own needs.

WANDERUNG NACH DEM SCHLACHTFELDE VON LEIPZIG IM OCTOBER 1813 - Are you searching for Ebook Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813? You may be glad to know that right now Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 is on our online library. With our online language resources, you can find Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 or just about any type of ebooks, for any good product.

Best of all, they are entirely free to find, work with and download, so there is not any cost or stress at all. Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 may definitely not make exciting reading, but Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 is set with valuable instructions, information and warnings. We also have many ebooks and user guide can be related with Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813.

We have made it easy that you should find Ebooks with virtually no digging. And by having access to ebooks online or by storing it on your pc, you have convenient answers using Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813. To get started finding Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813, you are right to find our website that includes a comprehensive collection of manuals stated.

das Knowledge-Buch:
Ein Augenzeugenbericht vom Kampfplatz der Leipziger Völkerschlacht, den Weimars Verleger und Journalist Carl Bertuch von seiner Oktoberreise nach Leipzig niedergeschrieben hat. Anfang 1814 lag das Werk bereits gedruckt vor und ist bis heute die erste authentische Kunde vom Ort des Geschehens, von den Gesprächen Bertuchs mit den Kombattanten und seinen ersten Ideen zu einem Denkmal – der "Kapelle der Eintracht".

"Wohl dem, der dann noch ein menschlich-theilnehmendes Herz sich erhält!" Dieser Satz steht in Carl Bertuchs Bericht über die verwüstete, von Verwundeten und Sterbenden erfüllte Stadt Leipzig am Tag nach dem Ende der viertägigen Schlacht, die alles überstieg, was sich in einem fast seit einem Vierteljahrhundert durch Krieg und Zerstörung geprägten Europa ereignet hatte. Bertuch war mit seinem Jugendfreund Ferdinand Jagemann, dem späteren sachsen-weimarischen Hofmaler, am 19. Oktober 1813, als die Schlacht noch tobte, von Weimar aus nach Leipzig aufgebrochen, um Augenzeuge dieses für den Kampf gegen die napoleonische Fremdherrschaft so entscheidenden Ereignisses zu werden.

Carl Bertuch nahm gezielt und systematisch Informationen über den Verlauf der Kämpfe und den Anteil einzelner Heeresteile und Kampfverbände auf beiden Seiten auf: Augenzeugenberichte, Befragungen von Offizieren, möglichst Stabsoffizieren, Beschaffung von offiziellen militärischen Bulletins zu den einzelnen Tagen der Schlacht, zu den Einzelheiten des Verlaufs der Kämpfe usw. Aus diesen Materialien wächst die sachliche durch Karten veranschaulichte Darstellung, die ein objektives, durch Daten und Fakten fundiertes Bild der Völkerschlacht, eine Art der Statistik, ergibt. Hierin liegt die militärgeschichtliche Bedeutung dieses Buches. Man kann eigentlich nicht erklären, weshalb Carl Bertuchs Schilderungen zu den Kämpfen des deutschen Schicksalsjahres 1813 in der historischen und militärhistorischen Forschung bis zum heutigen Tag so gut wie keine Rolle gespielt haben.
Abteilung::Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813
Autor::Siegfried Seifert
:
:
:
:
:
Dimension::1.22MB

WANDERUNG NACH DEM SCHLACHTFELDE VON LEIPZIG IM OCTOBER 1813

Tags: wanderung, schlachtfelde, leipzig, october


Wanderung nach dem Schlachtfelde von Leipzig im October 1813 Verwandte Buch:

Alle Bücher von Autor: